Wie kann ich mein Grundstück abgrenzen?

Ein Gartenzaun aus Holz ist die beste Lösung.
Holzzäune sind wohl die älteste Möglichkeit, Grenzen zu ziehen.
Die Abgrenzung eines Grundstücks wird Einfriedung genannt, weil sie den Frieden sichern soll. Zu den besten Optionen gehört ein Holzzaun.

Ein guter Zaun macht gute Nachbarn. Dieses Sprichwort kommt nicht von ungefähr. Die klare Abgrenzung des Grundstücks vermeidet viele Probleme und Streit zwischen Nachbarn. Darüber hinaus erhöht ein Gartenzaun die Sicherheit.

Welche Einfriedung ist die Beste?

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, Ihr Grundstück abzugrenzen:

  • Mauern
  • Hecken
  • Gitter
  • Holzzaun

Unter diesen Optionen ist ein Gartenzaun aus Holz die beste Lösung. Im Vergleich zu anderen Einfriedungen ist er kostengünstig und kann schnell errichtet werden. Holzzäune sind umweltfreundlich, da der Werkstoff ein nachwachsendes, einheimisches Material ist. Richtig behandelt sind Holzzäune langlebig. Sie lassen sich leicht reparieren und erfordern nur geringen Wartungsaufwand. In der Regel genügt es, sie ab und zu mit Holzschutzmittel zu behandeln oder zu streichen. Kaputte Latten oder Bohlen lassen sich leicht ersetzen. Maximal muss vielleicht ein Zaunfeld ausgetauscht werden.

Joda.de - Ihr Spezialist für Holzzäune

In der heutigen Zeit bestellen immer mehr Menschen Produkte Online, weil das praktischer und günstiger ist. Das trifft auch auf Gartenzäune zu. Online können Sie verschiedene Holzzaun Arten bei joda.de bestellen. Der Fachhändler hält ein breites Sortiment an Gartenzäunen für Sie bereit. Dazu gehören unter anderem:

- Holzlatten- oder Staketenzäune
- Flechtzäune
- Sichtschutzzäune
- moderne, verstellbare Lamellenzäune
- Bohlen- oder Plankenzäune

Das Basissortiment wird ergänzt durch ein breites Angebot an Zubehör, zum Beispiel Querriegel, Zaunpfosten, Befestigungsmaterial und Holzschutzmittel.

Warum kaufen Kunden gern bei joda.de?

Für den Kauf im namhaften Onlineshop sprechen viele Gründe:
- großes Sortiment mit günstigen Preisen
- guter Kundendienst mit schneller Lieferung
- bestellte Ware wird bis an Ihr Grundstück geliefert
- sowohl fertige Zaunfelder als auch Zäune zum Selbstbau im Angebot
- Holzarten aus nachhaltiger Forstwirtschaft werden verwendet
- guter Kundendienst und individuelle Beratung

Bei joda.de erhalten Sie alle Produkte rund um Ihren Zaun aus einer Hand. Anstatt eine Reihe von Fachgeschäften aufzusuchen und dabei Zeit, Nerven und Geld zu vergeuden, bestellen Sie einfach von daheim aus und bekommen alles geliefert. Sollte der Zaun doch einmal kaputt gehen, bekommen Sie im Onlineshop auch einzelne Zaunprofile zur Reparatur. Da viele Produkte von Joda bereits vorgefertigt ist, geht die Montage schnell von der Hand. Würden Sie dagegen einen Zaun vollständig aus Einzelteilen selbst bauen, wäre das ein enormer Aufwand und deutlich teurer.

Was sagt das Gesetz zum Thema Einfriedung?

Zäune, Mauern und andere Grundstücksbegrenzungen werden in der Fachsprache als Einfriedung bezeichnet. Das Thema kommt im Nachbarrecht zur Sprache. Dort werden Rechtsvorschriften zu Zäunen nach Bundesland geregelt. Diese Rechtsvorschriften greifen dann, wenn es keine ortsübliche Regeln gibt, die vorschreiben, ob ein Holzzaun oder eine andere Art von Abgrenzung vorgesehen ist und wie hoch dieses zu sein hat. In den meisten Fällen gelten die Regeln für eine "ortsübliche Einfriedung". Das bedeutet, wenn in Ihrer Nachbarschaft 1,20 m hohe Holzlattenzäune üblich sind, können Sie keinen 2 m hohen Maschendrahtzaun errichten. Interessanterweise kennt das Gesetz keine Einfriedungspflicht für Grundstücksgrenzen. Sie können nicht gezwungen werden, einen Zaun oder eine Mauer zu errichten. Es gibt jedoch auch einen Nachteil: Wenn Sie keine deutlich sichtbare Grundstücksbegrenzung schaffen, ist das Betreten Ihres Grundstücks kein Hausfriedensbruch.
Mit einem Holzzaun als Gartenzaun sind Sie auf der sicheren Seite. Schauen Sie doch mal bei joda.de vorbei und stöbern Sie im Sortiment!