Was nach 50 noch alles möglich ist

Was nach 50 noch alles möglich ist
Wie Sie Ihren Lebenstraum erfüllen! (Bild iStock)
Der 50. Geburtstag ist längst nicht das Ende Ihres Daseins. Vielmehr tun sich erst jetzt neue Chancen auf.

Vielleicht gehören Sie zu den vielen Menschen, die denken, dass das Leben nach 50 schnurgerade auf das Altsein zusteuert. Die Realität belehrt uns jedoch eines Besseren. Denn ab 50 spielen viele Faktoren des Lebens eine Rolle, die uns beim Erfüllen unserer Lebenswünsche bestens unterstützen. Während Sie vielleicht mit Mitte 20 mit allem Ehrgeiz dabei waren, im Beruf Karriere zu machen, nimmt der Erfolgsdruck ab Mitte 50 ab. Ihre Kinder haben wahrscheinlich schon das Haus verlassen und Sie erhalten endlich wieder ein grosses Stück Freiheit zurück. Mit 50 haben Sie sich wahrscheinlich auch finanziell schon ein wenig abgesichert, sodass ein kostspieliger Lebenstraum durchaus in Erfüllung gehen kann. Es hindert Sie also nichts daran, auf Reisen zu gehen, ein neues Hobby auszuprobieren oder einen lang gehegten Traum wahr werden zu lassen.

Lebenswünsche erfüllen - Grenzen existieren nur im Kopf

In Wirklichkeit hat das Alter nur wenig damit zu tun, ob Sie sich Ihren Lebenstraum erfüllen oder nicht. Denn Grenzen beginnen im Kopf. Das bedeutet, dass Sie zuerst etwas für möglich halten müssen, um es umzusetzen. Die Lebenswünsche der Menschen im Alter 50+, die häufig aufkommen, sind:

  • Mehr Zeit für sich und die Familie haben
  • Weniger arbeiten müssen
  • Finanzielle Unabhängigkeit erlangen
  • Aufs Land ziehen
  • Ein Haus bauen
  • Nie wieder umziehen müssen
  • Sich beruflich zu verändern
  • Nach einer gescheiterten Beziehung die Liebe fürs Leben finden

Körperliche und geistige Fitness begünstigen die Erfüllung der Lebenswünsche

Studien zeigen, dass die Menschen im Alter heutzutage viel fitter sind als früher. Eine Frau mit 50 wirkt insgesamt jünger und gesünder, einfach, weil das Thema "gesunder Lebensstil" an Bedeutung zugenommen hat. Männer und Frauen achten im Alter darauf, sich gesund zu ernähren und sich regelmässig zu bewegen. Denn all diese Massnahmen verlangsamen den Alterungsprozess und sorgen für ein lang anhaltendes Wohlbefinden. Das führt dazu, dass ein 70-jähriger Mann früher alt war. Heute hat er viel mehr den Gesundheitszustand eines 60-Jährigen. Ausserdem sind ältere Menschen geduldiger und die kleinen Dinge im Leben werden mehr geschätzt. Das sorgt dafür, dass man im Leben nach 50 allgemein glücklicher ist. Wer so motiviert durchs Leben schreitet, wird sich bestimmt nicht daran hindern lassen, einen Lebenswunsch in die Tat umzusetzen.

Tipps für ein lebenswertes Leben nach 50

Damit Sie Ihre Lebensträume mit 50plus endlich erfüllen, können kleine Checklisten helfen. Schreiben Sie auf, was Sie noch alles erleben und erreichen möchten und machen Sie sich einen guten Plan, wie Sie Ihre Ziele umsetzen. Beginnen Sie jedoch zuerst mit den kleinen Dingen, bevor Sie sich an die grossen Vorhaben wagen. Manchmal erhält man durch diese kleinen Massnahmen einen Schubs, um sich für grosse Taten zu motivieren. Und manchmal muss man sich zuerst einmal aus der eigenen Komfortzone bewegen und die Routine verlassen, um etwas Grosses in Angriff zu nehmen. Hier ein paar Anregungen dazu:

  • Gehen Sie mit der besten Freundin/dem besten Freund auf ein Rock-Konzert
  • Rufen Sie alte Freunde an und organisieren Sie ein Treffen
  • Trennen Sie sich endlich von Nein-Sagern und schlechten Freunden
  • Fliegen Sie für ein Shopping-Wochenende nach New York
  • Lassen Sie sich ein Tattoo stechen
  • Machen Sie einfach etwas Kindisches, wie in Pfützen springen oder Steine über die Wasseroberfläche hüpfen lassen
  • Gehen Sie Campen
  • Schreiben Sie ein Gedicht
  • Drehen Sie für eine Woche lang das Smartphone ab
  • Gehen Sie nackt im See baden
  • Binden Sie einen aufgeschriebenen Lebenswunsch an einen Luftballon und lassen Sie ihn fliegen!

Was bereuen Menschen am Ende ihres Lebens am meisten?

Es gibt einige Studien zum Thema, was Sterbende bereuen. Viele Betroffene bereuen in den letzten Momenten ihres Lebens meistens, dass sie keinen Mut hatten, ihr Leben nach ihren Wünschen zu leben. Sie haben zu oft das getan, was anderen von ihnen erwarteten. Ein guter Grund also, jetzt ein Leben zu leben, das den eigenen Wünschen entspricht.

Welchen Einfluss hat die Lebenszufriedenheit auf die Erfüllung unserer Lebensträume?

Tatsächlich ist es so, dass glückliche Menschen viel eher ein Leben nach den eigenen Wünschen leben. Allgemein zu sehen ist, dass die Glückskurve Mitte 20 abnimmt, aber Mitte 50 wieder zurückkommt. Diese Lebenszufriedenheit ist quasi das Grundgerüst für ein gutes Leben und hilft Ihnen dabei, Ihre Situation in beruflichen, privaten und existentiellen Dingen nach Ihren Vorstellungen auszurichten.

Wie Sie Ihren Lebenstraum erfüllen!

Auf dem Weg zur Erfüllung Ihrer Lebenswünsche benötigen Sie zuerst Mut. Denn jedes neue Projekt bedeutet auch Veränderung. Einmal dazu entschieden, können Sie Ihren Lebenstraum zum Ziel machen. Nehmen Sie sich dabei selbst ernst und lassen Sie sich nicht von anderen abbringen. Vergessen Sie jedoch nicht auf eine gesunde Portion Gelassenheit und üben Sie keine falsche Zurückhaltung. Dann gelingt Ihr Vorhaben bestimmt!

Tipps, für eine gelungene Geburtstagsparty.