So boosten sie ihr Immunsystem

So boosten Sie Ihr Immunsystem
Vitamin C schützt vor Erkältungen (Bild Andrea Heller)
Jetzt kommt sie wieder: die Zeit der Erkältungen und Grippe-Erkrankungen. Allerdings kann man selbst viel dafür tun, dass das Immunsystem gestärkt ist.

Unsere Ernährungsexpertin Andrea Heller gibt ihnen nachfolgend Tipps, wie sie ihr Immunsystem nachhaltig stärken können:

Vitamin C schützt vor Erkältungen

Tatsächlich ist Vitamin C ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Immunabwehr. Aber genauso wichtig sind Vitamin B6, B12, Zink, Eisen, Selen, Kupfer und Folsäure. Diesen Nährstoffkomplex findet man vor allem in natürlichen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Kräutern oder natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln. Eine ausgewogene Ernährungsweise ist also für das Immunsystem essentiell.

Stress reduzieren

Anhaltender Stress ist einer der grössten Risikofaktoren. Denn durch Stress schüttet unser Körper Hormone aus, wie z.B. Cortisol, welche das Immunsystem unterdrücken. Es lohnt sich, Zeit in eine gute Stressreduktions-Technik zu investieren, wie z.B. Yoga, Meditation oder Achtsamkeitsübungen, um die Resilienz zu stärken.

Regelmässig an der frischen Luft Sport treiben

Bewegung an der frischen Luft stärkt nachweislich das Immunsystem. Denn bei körperlicher Betätigung wird Adrenalin ausgeschüttet. Durch den Anstieg des Adrenalinspiegels werden im Organismus Immunzellen freigesetzt. Besonders die weissen Blutkörperchen sind sehr bedeutsam für die Immunabwehr.

Genügend Schlafen

Unser Immunsystem ist hauptsächlich nachts aktiv, denn da benötigt unser Körper keine Energie für andere Stoffwechselvorgänge. So kann er sich auf die Abwehr gegen die Eindringlinge konzentrieren, denn nachts nimmt die Anzahl der weissen Blutkörperchen zu. Wer täglich mindestens 7 – 9 Stunden schläft, unterstützt so seine Abwehrkräfte.

So oft wie möglich die Sonne geniessen

Zugegebenermassen ist das im Winter etwas schwieriger. Trotzdem sollten wir versuchen, so oft wie möglich Sonnenstrahlen ohne Sonnenschutzmittel zu geniessen. Denn durch die Sonne wird Vitamin D produziert welches essentiell ist für das Immunsystem. Vitamin D ist das einzige Vitamin, welches im menschlichen Körper synthetisiert werden kann. Ihm wird auch entzündungshemmende Wirkung im Körper zugeschrieben.

Ausreichend viel Trinken

Wasser ist in allen Lebensformen enthalten, so auch in uns Menschen. Es spielt für die lebensnotwenigen chemischen Umsetzungen und Körperfunktionen eine wichtige Rolle. Der Mensch besteht zu 70% aus Wasser. Wasser dient u.a. als Baustein für unsere Zellen, als Lösungsmittel für die Entgiftung und als Transportmittel für die Nährstoffe. Stilles Wasser oder Kräutertee eignen sich am besten.

Sie können also selbst sehr viel dafür tun, um ihr Immunsystem zu stärken, damit sie möglichst gesund durch die Winterzeit kommen!

Andrea Heller ist Ernährungs- und Gesundheitsexpertin mit eigener Praxis in Horw bei Luzern, in welcher sie selbstbestimmte Persönlichkeiten auf dem Weg zu mehr Lebensqualität begleitet: www.andrea-heller.ch. Sie und ihr Team bieten Ernährungs- und Gesundheits-Coachings auch Online an. Weiter unterstützt sie Unternehmen im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung mit Workshops und Seminaren.

Neu: BODY RESTART Online Gruppen-Coaching. Das Programm, um endlich nachhaltig zum Wohlfühlgewicht und zur vollen Leistungsfähigkeit zu finden. Mehr Informationen unter: https://andrea-heller.ch/ernaehrungsberatung-coaching/online/