Gute Lebensmittel für eine gesunde und schöne Haut

Gute Lebensmittel für eine gesunde und schöne Haut
Meeresfrüchte - viele Vorteile durch Omega-3 Fettsäuren (Bild iStock)
Eine gute Ernährung ist nicht nur wichtig für unser Wohlbefinden, was wir essen beeinflusst auch die Gesundheit und Schönheit der Haut.

Die richtigen Lebensmittel verbessern die Gesundheit der Haut

Jedes Jahr geben Menschen viel Geld für Hautpflegeprodukte aus. Man könnte meinen, Kosmetikunternehmen hätten den Jungbrunnen im Labor gefunden. Doch viele Kosmetika basieren immer weniger auf echter Wissenschaft. So kann zum Beispiel eine ungesunde Ernährung nicht nur den Stoffwechsel schädigen, sondern auch zu Gewichtszunahme führen und Organe wie Herz und Leber schädigen. 

Wenn Sie im Spiegel einen Makel oder Pickel auf der Körperoberfläche entdecken, ist dass normalerweise ein Zeichen dafür, dass Sie zu viel Kaffee, Alkohol oder falsche Lebensmittel gegessen haben. Wenn sich das was wir essen auf unserer Körperoberfläche zeigt, ergibt sich die Frage: "Was muss ich essen um der dem Körper zu helfen, die Probleme in den Griff zu bekommen? Ist es möglich, durch die richtige Ernährung jünger auszusehen?" 

Wie bei den meisten gesundheitlichen Vorteilen kommt es auf den Lebensstil an. Die Dinge, die Sie tun können, um die Hautqualität zu verbessern, sind sehr ähnlich zu dem, was Sie tun können, um länger zu leben: 

  • Bewegen Sie sich ausreichend
  • Schlafen Sie gut
  • vermeiden Sie Schäden durch Sonnenlicht
  • ernähren Sie sich gut.

Die meisten Nahrungsmittel wirken auch von innen nach aussen. Wer also Wert auf einen gesunden Teint legt, sollte darauf achten, was er in den Einkaufswagen packt. Die folgenden Lebensmittel helfen Ihnen, die Körperoberfläche gesund und geschmeidig zu halten. 

Honig - ein natürliches Feuchthaltemittel

Die Vorteile von Honig beschränken sich nicht nur auf die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Honig ist auch ein starkes antibakterielles Mittel. Seine Säure und sein hoher Zuckergehalt machen ihn zu einer schlechten Umgebung für das Gedeihen von Bakterien. Auch bei Akne zeigt Honig oft seine antibakteriellen und desinfizierenden Eigenschaften.  

Meeresfrüchte - viele Vorteile durch Omega-3 Fettsäuren

Fisch, besonders wenn er Hauptbestandteil der mediterranen Ernährung ist, hat positive Eigenschaften für die Gesundheit. Viele Fische oder Schalentiere, wie zum Beispiel Lachs oder Austern, bewirken Wunder. Eine Erhöhung der Omega-3 Fettsäuren kann Ekzeme, Trockenheit und Entzündungen reduzieren und dazu beitragen, die Herzarterien freizuhalten und die Durchblutung zu verbessern. Viele dieser Vorteile finden sich auch in Walnüssen und Leinsamenöl. 

Eier - gut für die Hautpflege 

Bei Eiern müssen die Inhaltsstoffe nicht voneinander getrennt werden. Sowohl Eigelb als auch Eiweiss enthalten wertvolle Bestandteile für die Hautpflege. Eine wichtige Quelle ist Vitamin A, das der Haut bei der Reparatur hilft. Eigelb ist eine Quelle für Biotin, ein Vitamin des B-Komplexes, dass für gesunde Körperoberfläche und Nägel verwendet wird. Ausserdem enthält das Eigelb Lecithin, ein Wirkstoff, der die Körperoberfläche weicher macht. Eiweiss besteht aus Proteinen und Wasser. Das führt auf der Hautoberfläche zu einer straffenden Wirkung und kann bei einer Reizung mildernd wirken. 

Haferflocken - vielfältige Wirkung

Haferflocken sind Balsam der Natur für die trockene, gereizte oder juckende Körperoberfläche, das wussten schon die Ägypter und Römer. In den Flocken befinden sich Fette, Proteine, Polyphenole, Polysaccharide und Stärke. Inhaltsstoffe, die auch oft in Hautpflegeprodukten verwendet werden. Sie wirken als natürliche Reinigungsmittel, haben antibakterielle Eigenschaften und tragen dazu bei, den Feuchtigkeitsschutz der Körperoberfläche zu unterstützen. Haferflocken sollten Teil eines gesunden Frühstücks sein.

Rotes und grünes Gemüse

Die Haut ist das grösste Organ des Körpers. Was der Körperoberfläche gut tut, ist auch für den gesamten Körper richtig. Dazu zählt vitaminreiches rotes oder orangefarbenes Gemüse wie Karotten und grünes Gemüse wie Spinat oder Salat. Orangenrotes Gemüse steckt voller Beta-Carotin, das in Vitamin A umgewandelt wird. Das Vitamin wirkt als Antioxydans und schützt Zellen vor vorzeitiger Alterung. 

Spinat und andere grüne Gemüse liefern ebenfalls Vitamin A, das der Körperoberfläche hilft, neue Zellen zu produzieren, die Trockenheit zu reduzieren und das Gesicht strahlend und jünger aussehen zu lassen. 

Nüsse - für die Gesundheit der Körperoberfläche 

Wie bei vielen der hautgesunden Lebensmittel auf dieser Liste hat das Gute in Nüssen mit antioxidativer Aktivität zu tun. Vitamin E bekämpft freie Radikale der Hautalterung und schützt die Körperoberfläche insbesondere vor Sonnenschäden durch durch UV-Sonnenlicht erzeugte freie Radikale. Vitamin E hilft der Körperoberfläche auch, Feuchtigkeit zu speichern, Trockenheit zu lindern und die Körperoberfläche jünger aussehen zu lassen.

Die Kombination von Vitamin E mit Selen kann seine antioxidativen Fähigkeiten verbessern, also verwenden Sie ein paar Mandeln in Ihren Mahlzeiten. Auch Pistazien und Walnüsse liefern eine gute Versorgung mit den bereits erwähnten Omega-3-Fettsäuren.

Vollkorn - Vorteile für den ganzen Körper

Anstelle von verarbeiteten Kohlenhydraten können Vollkornprodukte das Hautbild verbessern. Vollwertkost ist grundsätzlich unverarbeitet, wie zum Beispiel Vollkornbrot statt Weissbrot. Vollkornbuchweizen ist eine gute Quelle für das Antioxidans Rutin, das hilft, entzündungsbedingte Hautschäden zu bekämpfen. Weizenkeime liefern das B-Vitamin Biotin, das die Zellen bei der Verarbeitung von Fetten unterstützt. Wenn Sie nicht genug Biotin in Ihrem Körper haben, kann die Körperoberfläche trocken und schuppig werden.

Das bringt die richtige Ernährung

Ein gesunder Körper bedeutet eine gute Körperoberfläche. Essen Sie einfach diese gesunden Lebensmitteln, schlafen Sie ausreichend, bewegen Sie sich und halten Sie Ihren Stress niedrig. Ihr Körper wird es Ihnen danken.